Einführung in die PLL-Technik by Horst Geschwinde PDF

By Horst Geschwinde

ISBN-10: 3322843475

ISBN-13: 9783322843470

ISBN-10: 3528040777

ISBN-13: 9783528040772

Die ständig wachsende Zahl der Teilnehmer im internationalen Nachrichtenverkehr macht die Erschließung immer höherfrequenter Nachrichtenkanäle erforderlich. Sowohl im zivilen wie im militärischen Bereich werden daher an die Konstanz der einzelnen Senderfrequenzen hohe Anforderungen gestellt. Mit Hilfe der PLL-Technik kann dieses challenge based gelöst werden, wobei nicht nur die Bedingung nach hoher Frequenzkonstanz der Senderfrequenzen, sondern auch deren edition in beliebiger Größe erfüllt werden kann. Das PLL-Prinzip ist inzwischen zum festen Bestandteil der modernen Nachrichtentechnik und der elektronischen Steuerungs-und Meßtechnik geworden. So gelingt es bereits mit dieser Technik, die Ganggenauigkeit elektronischer Armbanduhren durch einen eingebauten Empfänger, der von einer Normalfrequenz angesteuert wird (in der Bundesrepublik ,5 kHz), so exakt zu regeln, Deutschland z.B. Sender Mainflingen auf seventy seven daß die jährliche Abweichung im Bereich von Mikrosekunden liegt. Wie die im Anhang gegebene Literaturübersicht - sie stellt nur einen gewissen Ausschnitt dar - zeigt, gibt es bereits eine große Zahl ausge­ zeichneter Veröffentlichungen, unter anderem auch in Buchform [2], [7] über dieses Thema. Um eine Abgrenzung gegenüber der bereits vor­ handenen Literatur zu erreichen, hat der Autor versucht, die PLL­ Technik durch zahlreiche praktische Beispiele aus den verschiedensten Anwendungsgebieten dem Leser verständlich zu machen. Die Theorie dient hierbei nur als vertiefende Stütze zur Einarbeitung. Der gewählte Titel soll diese Absicht unterstreichen. Da der Umfang des Buches begrenzt ist, aber dennoch eine möglichst umfassende Darstellung dieser Technik gegeben wird, erleichtern zahlreiche Bilder das Verständnis dieses von der Theorie her nicht ganz einfachen Stoffes.

Show description

Read Online or Download Einführung in die PLL-Technik PDF

Best german_4 books

Peter Klau's Wireless LAN in der Praxis: Ihr persönliches Netzwerk PDF

Dieses Buch beschreibt detailliert die Planung, den Aufbau und die management eines eigenen instant LANs. Es erläutert die Auswahl der richtigen not easy- und software program. Die Integration von desktops, Notebooks und PDAs in ein drahtloses Netzwerk werden praxisnah dargestellt. Eine wichtige Angelegenheit ist auch das Thema Sicherheit.

Download PDF by Ulrich Kurz: Konstruieren, Gestalten, Entwerfen: Lehr- und Arbeitsbuch

Dieses Lehrbuch f? hrt Studierende des Maschinenbaus in ganzheitlicher Betrachtungsweise in die Grundlagen der Konstruktionstechnik ein. Es macht vertraut mit den examine- und Syntheseverfahren des methodischen Konstruierens und mit dem Gestalten von Maschinenbauelementen. Praxisorientiert werden technische und wirtschaftliche Kriterien bei der Auswahl von Werkstoffen und der Bauteilfertigung behandelt, die dem Studierenden Sicherheit beim Entwerfen, Gestalten und Konstruieren geben.

Extra info for Einführung in die PLL-Technik

Example text

Das ,,+" Zeichen gilt für fMisch < fVorteiierausgang. Falll: f Misch > fout/M . 521600 =67MHz 120 ) f out max = 8 . 5 ( 2 - 1600 = 77 MHz Fall 2: f Misch < f out / M , f Misch = 8 MHz, f q = 4 MHz. Mit f q = 4 MHz, 44 R = 1280, N max = 9,625 - 8000 = 520 3,125 und N . = 8375 -8000 = 120 mm 3,125 . Aus GI. (72) mit + Zeichen erhält man: 520 ) foutmax = 8·4 ( 2 + 1280, = 77 MHz, 120 ') =67MHz. foutmin =8,4 ( 2+ 1280 Hier drehen sich die Verhältnisse insofern um, als zu N max die hohe Frequenz fout gehört im Gegensatz zu Fall 1.

46) Wref> 1/72 mit W = Wref ist, so kann man für Kf die Vereinfachung machen: R2 Kf ~R;' 36 Substituiert man R 2 und R 1 aus GI. (63) und GI. (64), so erhält man die Formel Seiten band-Pegel _ _ _ _---'0........ = U~ A Up p ~ N WN WrefKp Spannungsanteil der Referenzfrequenz am Ausgang des PD (Spitzenwert in mV); dieser Wert berechnet sich aus dem Tastverhältnis mittels der Fourier-Analyse. Im Anhang ist eine Tabelle zur Bestimmung dieser Spannung in Abhängigkeit vom Tastverhältnis angegeben. ~ A = Up T ti Setzt man die Werte unseres Beispiels oben in die Formel ein, so erhält man l\· 1,55 I).

Frequenzraster-Sender in Vielquarztechnik ausftihrte, gelingt es mit Hilfe der PLL-Technik, hochstabile Trägerfrequenzen in jeweils gewünschtem Frequenzabstand in der Regel von einer einzigen quarzstabilen Referenzfrequenz abzuleiten. Bei diesem unter dem allgemeinen Begriff Synthesizer angewendeten Verfahren unterscheidet man im wesentlichen 2 Syntheseverfahren [9,10]: direkte Synthese, indirekte Synthes\! (auch Frequenzanalyse- Verfahren genannt). tlie Während direkte Synthese die Endfrequenz durch Addieren und Subtrahieren von einzelnen Frequenzen, die über dekadische Teiler ein hochstabiler Generator liefert, unter Verwendung von Mischstufen und selektiven Filtern gebildet wird, gibt es beim Analyse-Verfahren (indirekte Synthese) nur einen freischwingenden VCO-Generator.

Download PDF sample

Einführung in die PLL-Technik by Horst Geschwinde


by Charles
4.3

Rated 4.31 of 5 – based on 34 votes