Download e-book for iPad: Einführung in die moderne Chemie: Lehrbuch für by Michael James Steuart Dewar

By Michael James Steuart Dewar

ISBN-10: 366303366X

ISBN-13: 9783663033660

ISBN-10: 3663045552

ISBN-13: 9783663045557

Dieses Buch will einem Leser, der über hinlängliche Grundkenntnisse der Chemie und Physik verfügt, aber mit der modernen Chemie nicht vertraut ist, einen vielseitigen Einblick in das Wesen moderner Chemie geben. Es entstand aus einer Reihe von Vorlesungen, die ich als Professor der Chemie an der Universität in London mehrere Jahre lang für meine Studenten im ersten Semester gehalten habe. Mit diesen Vorlesungen wollte ich ursprüng­ lich nur dem veralteten Schulunterricht, mit dem diese Studenten zur Unive- sität kamen, entgegenwirken. Doch bald stellten sich noch weitere Vorteile heraus. Einmal gestattete dieser Kurs den Studenten einen Blick aus der Vogelschau auf die moderne Chemie, so daß sie das Gebiet schon als Ganzes kennengelernt hatten, noch bevor sie sich später mit dem Studium der Einzel­ heiten befaßten. Und schließlich struggle es dadurch möglich, die moderne Orbital­ theorie in anorganische wie organische Chemie von Anfang an einzuflechten und die Reaktivität mit der Vorstellung des Übergangszustandes zu verbinden. Mit diesem Buch hoffe ich Anregungen zu ähnlichen Versuchen zu geben, und ich bin davon überzeugt, daß solche Versuche für Lehrer wie Studenten sehr erfreulich ausfallen werden. Für viele wertvolle Anregungen, kritische Stellungnahmen und Verbesse­ rungen schulde ich meinen Freunden, die mehrere Entwürfe dieses Buches gelesen haben, großen Dank. Besonders möchte ich den Herren R. P. Bell, F. R. S. , Dr. ok. B. Hutton, ProfessorD. J. Millen, J. H. StrawsonundR. L. Williamson danken.

Show description

Read Online or Download Einführung in die moderne Chemie: Lehrbuch für Naturwissenschaftler und Mediziner in den Anfangssemestern PDF

Best german_9 books

Download e-book for kindle: Soziale Kontrolle: Zum Problem der Normkonformität in der by Dr. Helge Peters (auth.), Dr. Helge Peters (eds.)

Die zentralen Fragestellungen des Buches lauten: - Verharmlost der Begriff soziale Kontrolle Vorgänge sozialer Ausschließung? - Wie wird in der Gesellschaft versucht, Nonkonformität herzustellen? - Zum Verhältnis von Gesellschaftstheorie und sozialer Kontrolle

New PDF release: Systemische Organisations- und Unternehmensberatung:

Systemisches Denken und Handeln hat sich inzwischen zur wichtigsten Kompetenz von Beratern und Führungskräften entwickelt. Im Fokus systemischer Arbeit steht die Veränderung und das administration von Veränderung. Dieses Handbuch bietet allen professionellen Veränderern bewährte Instrumente und Werkzeuge.

Read e-book online Werbemanagement in jungen Wachstumsunternehmen: Eine Analyse PDF

Zum Auf- und Ausbau des Unternehmenserfolgs junger Wachstumsunternehmen sowie zur Sicherung einer erfolgreichen Unternehmensentwicklung ist ein systematisches Marketingmanagement erforderlich. In diesem Zusammenhang kann auch das Werbemanagement dazu beitragen, Wettbewerbsnachteile abzubauen, wenn es den spezifischen Anforderungen und Bedürfnissen junger Wachstumsunternehmen gerecht wird.

Jugendliche planen und gestalten Lebenswelten: Partizipation - download pdf or read online

Vor dem Hintergrund gesellschaftlichen Wandels und der Öffnung zur Bürgergesellschaft und Bürgerkommune diskutieren Jugendforscher und Praktiker Projekte der Partizipation von Jugendlichen in Deutschland, Österreich, Schweiz und Brasilien. Das Spektrum reicht von der Beteiligung am Bürgerhaushalt, generationsübergreifenden Projekten bis hin zur Partizipation an Planungsverfahren und Gemeindeentwicklung.

Additional resources for Einführung in die moderne Chemie: Lehrbuch für Naturwissenschaftler und Mediziner in den Anfangssemestern

Sample text

LJl Cl 0 C ::J ~ U c:! a.. • -800 0 :30 ..... 2. Packungsanteile der Atomkerne. Die angegebenen Werte gelten für die am häufigsten vorkommenden Isotope jedes Elements 38 3. Atombau. Kernchemie Offensichtlich finden sich die stabilsten Atome in der Mitte des Kurvenabschnitts, etwa beim Eisen (Z = 26) beginnend. Die Stabilität nimmt bei den schwereren Kernen immer mehr ab, da deren Protonenzahl wächst und damit die Coulombschen Abstoßungskräfte über die zusammenhaltenden Kernkräfte die Oberhand gewinnen.

Das ist zuerst Rutherford gelunden. Er fand die Größe der Kernladung als das Produkt von +e und der 0 r d nun g s z a h 1. Die Ordnungszahl gibt die Stellung des entsprechenden Elementes innerhalb einer Aufstellung an, bei der die Elemente nach steigendem Atomgewicht angeordnet sind. Wasserstoff beginnt die Reihe mit der Ordnungszahl 1, Helium hat die Ordnungszahl 2, Lithium 3 und so fort. Um die Ladung des Kerns zu neutralisieren, muß jedes Atom so viele Elektronen besitzen, wie die Ordnungszahl angibt.

Und die Gasmoleküle, die sich innerhalb eines weiten Raumes frei bewegen, weisen wiederum mehr Unordnung als eine Flüssigkeit auf, bei der ja die intermolekularen Kräfte die Moleküle dicht aneinanderketten. Natur liebt Unordnung. Das ist die treibende Kraft, die unter sonst gleichen Umständen, feste Körper schmelzen und Flüssigkeiten sieden läßt. Andererseits wirken entgegengesetzte Tendenzen, denn ein System strebt auch den Zustand minimaler Energie an. Das Gleichgewicht zwischen den verschiedenen Aggregatzuständen wird also vom ständigen Widerstreit zwischen dem Energiestatus und dem Drang nach Unordnung bestimmt.

Download PDF sample

Einführung in die moderne Chemie: Lehrbuch für Naturwissenschaftler und Mediziner in den Anfangssemestern by Michael James Steuart Dewar


by Thomas
4.4

Rated 4.83 of 5 – based on 42 votes