Die Prüfung elektrischer Maschinen - download pdf or read online

By em. Professor Dr.-Ing. Werner Nürnberg, Professor Dr.-Ing. Rolf Hanitsch (auth.)

ISBN-10: 3642564968

ISBN-13: 9783642564963

ISBN-10: 3642625509

ISBN-13: 9783642625503

Das vorliegende Buch soll - aufbauend auf den klassischen Methoden der Meßtechnik an elektrischen Maschinen - eine zusammenfassende Behandlung der Prüfung elektrischer Maschinen geben. Im Vordergrund steht das Anliegen, dem Studenten der Energietechnik und dem Ingenieur in der Praxis diejenigen Informationen zu vermitteln, die notwendig sind, um eine Prüfung elektromechanischer Energiewandler und Transformatoren durchzuführen. Neben den klassischen Methoden der Meßtechnik wird auch auf die neuen Entwicklungen hingewiesen. Das Buch ist für Energietechniker konzipiert, seien es Prüffeldingenieure, Versicherungsingenieure, Betriebsingenieure oder Montageingenieure, die mit der Prüfung elektrischer Maschinen befaßt sind oder eine derartige Tätigkeit anstreben.

Show description

Read Online or Download Die Prüfung elektrischer Maschinen PDF

Best german_4 books

Read e-book online Wireless LAN in der Praxis: Ihr persönliches Netzwerk PDF

Dieses Buch beschreibt detailliert die Planung, den Aufbau und die management eines eigenen instant LANs. Es erläutert die Auswahl der richtigen challenging- und software program. Die Integration von desktops, Notebooks und PDAs in ein drahtloses Netzwerk werden praxisnah dargestellt. Eine wichtige Angelegenheit ist auch das Thema Sicherheit.

Get Konstruieren, Gestalten, Entwerfen: Lehr- und Arbeitsbuch PDF

Dieses Lehrbuch f? hrt Studierende des Maschinenbaus in ganzheitlicher Betrachtungsweise in die Grundlagen der Konstruktionstechnik ein. Es macht vertraut mit den examine- und Syntheseverfahren des methodischen Konstruierens und mit dem Gestalten von Maschinenbauelementen. Praxisorientiert werden technische und wirtschaftliche Kriterien bei der Auswahl von Werkstoffen und der Bauteilfertigung behandelt, die dem Studierenden Sicherheit beim Entwerfen, Gestalten und Konstruieren geben.

Extra info for Die Prüfung elektrischer Maschinen

Example text

Andere Ursachen bestehen in ungeeignetem Versuchsaufbau, etwa darin , daB die Maschine z. B. von ihrer Belastungsmaschine mit warmer Luft angeblasen wird oder die eigene Warmluft wieder ansaugt. Ursachen, die meist nicht mehr beseitigt werden konnen, sind z. B. zu gedrangt gewickelte Spulenkopfe und bei geschlossenen Maschinen nicht ganz satt an der Gehauseinnenwand anliegende Standerbleche. 6 Beliiftungsmesswagen Bei Erstausfiihrungen und bei grofseren Maschinen werden auBer den Temperaturen der eintretenden und der ausstromenden Luft auch die minutliche Kiihlluftmenge und erganzend der Luftwiderstand, den die Maschine bietet , gemessen.

Die Werte fiir Drehmoment, Leistung und Strom sind in diesem Faile dureh Malnehmen mit 3 auf Dreieek umzureehnen. In Wirkliehkeit sind die bei Nennspannung selbst beobaehteten Groben hoher, als sieh naeh diesen Umrechnungen ergibt, und zwar liegt dies an den obenerwahnten Sattigungserscheinungen der Streuwege. Die siehersten Werte liefert also der bei Nennspannung vorgenommene Versueh, der allerdings nur bei kleinen und mittleren Masehinen im Stillstand durehgefuhrt werden darf. Aueh Weehselstromkommutatormasehinen konnen nur mit stark verringerter Spannung im Stillstand gepriift werden, da die KurzsehluBspannung unter den Biirsten sonst zum Aufgliihen derselben und zum Versehmoren der Segmente fuhren wiirde.

Die Erhohung der Spannung iiber den Nennwert hinaus soUte immer durchgefiihrt werden , urn das Verhalten der Maschine in Hinsicht auf die Eisenverluste und den Magnetisierungsbedarf bei hoherem magnetischem KraftfluB kennenzulernen. Die wichtigste der Leerlaufkennlinien ist die sog. Sattigungskurve, die auch als Magnetisierungs- oder mit Leerlaufkurve bezeichnet wird. Sie gibt den Zusammenhang zwischen Magnetisierungsstrom If und der induzierten Spannung Vi' Letztere wird dabei fast immer der Leerlaufklemmenspannung V gleichgesetzt , da die geringen Unterschiede, die durch den Spannungsabfall an den inneren Ohmschen oder induktiven Widerstanden infolge der Leerlaufstromaufnahme entstehen, unberiicksichtigt bleiben konnen, Nur bei Gleichstrommaschinen zieht man etwa 2 V fiir den Abfall unter den Biirsten abo Der Magnetisierungsstrom ist bei Gleichstrommaschinen gleich dem Erregerstrom, bei Induktionsmaschinen und Transformatoren muB er rechnerisch ermittelt werden als das Produkt aus Leerlaufstrom und dem Sinus des Leerlaufphasenwinkels.

Download PDF sample

Die Prüfung elektrischer Maschinen by em. Professor Dr.-Ing. Werner Nürnberg, Professor Dr.-Ing. Rolf Hanitsch (auth.)


by Michael
4.0

Rated 4.37 of 5 – based on 50 votes