Download e-book for iPad: Die Biomedizinkonvention des Europarates: Humanforschung — by Wiltrud C. Radau

By Wiltrud C. Radau

ISBN-10: 3540344756

ISBN-13: 9783540344759

ISBN-10: 3540344764

ISBN-13: 9783540344766

Die Biomedizinkonvention des Europarates stellt völkerrechtlich verbindliche Regelungen zum Schutz der Menschenrechte bei der Human- und Embryonenforschung, der Organtransplantation sowie der Genanalyse und -therapie auf. In Deutschland ist die Konvention äußerst umstritten. Aus Angst, das verfassungsrechtlich gebotene und gesetzlich gewährleistete Schutzniveau könnte unterlaufen werden, wird ein Beitritt überwiegend abgelehnt. Die vorliegende Schrift analysiert die Biomedizinkonvention in allen relevanten Teilen, untersucht systematisch die deutsche Rechtslage und stellt einen umfassenden Vergleich mit der Konvention her. Neben völkerrechtlichen Aspekten werden verfassungs- und medizinrechtliche Fragen sowie rechtsethische Gesichtspunkte eingehend erörtert. Darüber hinaus wird dargelegt, wie sich ein Konventionsbeitritt auf die deutsche Rechtslage auswirken würde.

Show description

Read or Download Die Biomedizinkonvention des Europarates: Humanforschung — Transplantationsmedizin — Genetik — Rechtsanalyse und Rechtsvergleich PDF

Similar health & medical law books

Download e-book for iPad: Textbook of Research Ethics: Theory and Practice by Sana Loue

This textbook presents a short background of human experimentation and stories quite a few theories of ethics from which the foundations and ideas that govern this examine are derived. All correct foreign files and nationwide rules, regulations and memoranda are noted greatly to aid in addressing matters that frequently come up through the process examine concerning human topics.

Download e-book for iPad: Patients' Rights, Law and Ethics for Nurses: A practical by Paul Buka

Realizing the criminal and moral rights of any sufferer of their care is key to sturdy scientific perform. sufferers' Rights, legislation and Ethics for Nurses: a pragmatic advisor is a entire pocket-size e-book for nurses, midwives and allied health and wellbeing pros that integrates future health care legislations and ethics on the subject of sufferer rights and within the context of each day nursing and allied future health practiceAccessible but hard, the e-book examines confidentiality, trained consent, situations of abuse, the rights of the disabled, and finish of existence judgements.

Read e-book online The Effects of Social Health Insurance Reform on People’s PDF

This research examines and explains the connection among social medical insurance (SHI) participation and out-of-pocket costs (OOP) in addition to the mediating function the institutional association of SHI performs during this courting in China. Embracing a brand new institutionalist process, it develops analytical views: selection, which identifies the mechanisms of social medical insurance, and strategic interplay, which explores the interplay between social medical insurance companies, healthcare services, sufferers, and associations.

Extra resources for Die Biomedizinkonvention des Europarates: Humanforschung — Transplantationsmedizin — Genetik — Rechtsanalyse und Rechtsvergleich

Example text

Einen Überblick über die Positionen Singers vermitteln Siebert, Vollkommenheit, 1999, S. 5-31 und Honecker, Diskussion um Peter Singer, 1999, S. 101-113. Kuhse/Singer, Schwerstgeschädigte Neugeborene, 1993, S. 178, 181. Zur Kritik an Singers Thesen vgl. Grünewald, Objektivismus, 1995, S. , 1994, S. 529-537; vermittelnd Bonfranchi, Rückblick, 1998, S. 681-690. Wunder, Grafenecker Erklärung, 1998, S. 182-185. Heisterkamp, Biotechnischer Mensch, 1994, S. 906. s'? 2. Grundkonzeption a. Menschenrechtsdokument Es liegt nahe, immer dann auf grundlegende ethische Überzeugungen zurückzugreifen, wenn neue Handlungsmöglichkeiten in zentralen Bereichen des menschlichen Lebens durch das Recht geregelt werden sollen.

Entzieht und dementsprechend hauptsächlich durch "rechtsexogene Gegebenheiten'" >' bestimmt wird; dem Tatbestand der verfassungsrechtlichen Forschungsfreiheit kommt daher weniger ein rechts- als viel147 148 149 150 151 152 153 Gegen die staatliche Unterdrückung einer Forschung srichtung, etwa weil Bereiche des Wissens über Mensch und Natur existierten , die dem Forscher grunds ätzlich verschlossen bleiben müssten , wendet sich Herzog, Forschungskontrolle, 1993, S. 729. Ablehnend gegenüber einem staatlichen " Wissenschaftsrichtertum" auch Friauf, Rechtsgutachten , 1994, S.

168 Groß, Autonomie der Wissenschaft, 1992, S. 173, Fn. 5. 169 BGBI. 1973 H, S. 1569 ; vgl. auch Classen, Völkerrecht, 1988, S. 277 . 170 Näher Wagner , Europäisches Gemeinschaftsrecht, 1999 , S. 134. 171 Komit ee für Grundrechte und Demokratie, Menschenrechte, 1997 , S. 26, 33 f. Gegen die Aufwertung des wis senschaftlichen Fortschritts als " Selbstwert" Schirrmacher, Bioethik-Konvention , 1998 , S. 19. 165 166 IV. Würde- und Lebensrecht am Lebensbeginn 31 den Rechten des Einzelnen und der Wissenschaftsfreiheit sowie dem Recht auf Fortschritt herzustellen.

Download PDF sample

Die Biomedizinkonvention des Europarates: Humanforschung — Transplantationsmedizin — Genetik — Rechtsanalyse und Rechtsvergleich by Wiltrud C. Radau


by Jason
4.3

Rated 4.45 of 5 – based on 41 votes