Get Das Paranoide Syndrom in Anthropologischer Sicht: Symposium PDF

By J. Zutt, C. Kulenkampff (auth.)

ISBN-10: 3540023305

ISBN-13: 9783540023302

ISBN-10: 3642860710

ISBN-13: 9783642860713

Show description

Read or Download Das Paranoide Syndrom in Anthropologischer Sicht: Symposium auf dem Zweiten Internationalen Kongress für Psychiatrie im September 1957 in Zürich PDF

Best german_12 books

Additional info for Das Paranoide Syndrom in Anthropologischer Sicht: Symposium auf dem Zweiten Internationalen Kongress für Psychiatrie im September 1957 in Zürich

Example text

Neurol. 19, 321 (1906). : Arch. de Neurobioll3, 1177 (1933). ) 5 (1935). 40 Diskussionsbeitrage den klarsten Typ der Selbstentwicklung verwirklicht. Sie kann katathyrn beginnen, aber es ist, wie bei den wahnhaften Einbildungen der Degenerierten, kein Umweltskonflikt notwendig, urn sie in Erscheinung treten zu lassen. Damit schranken wir zwar teilweise die Rolle der auJ3eren Motivation zugunsten der Anlage ein, aber es bleibt die Blindheit als auJ3erer Faktor bestehen, der die Isolierung des Lebenskreises mit sich bringt.

Aber gerade diese Erfahrung lost bei uns den "Ekel" aus .... Gerade diese verzweifelte Verwahrung wie jegliehe verzweifelte Zuflueht zur allmaehtigen Ohnmaeht der Erde wie bei anderen ein Zug zur Narrheit oder zur "Zugellosigkeit der Sinne" zeigt mit unwiderstehlieher Kraft und in bewunderswurdiger Weise, da13 die Zufiilligkeit niemals und urn keinen Preis yom Mensehen angenommen wird. Das Endliehe ist unertraglieh. Es mu13 irgendwie uberwunden werden. Allein die Zwiespraehe erlaubt diese existentielle Beziehung, welche eine Gegenseitigkeit und Dbereinstimmung einbegreift.

Aber es gibt eine Gruppe von paranoiden Psychosen - die reaktiven und Situations-Psychosen namlich - , bei denen es iiblich ist, die Bedeutung der auBeren Motivation hervorzuheben. Es scheint der Miihe wert, diese einmal im Lichte der modernen Auffassungen zu untersuchen. Hierbei wird es voraussichtlich besonders interessant sein, an dem Problem der paranoiden Psychos en der Blinden anzukniipfen, zumal ja SARTRE 5 dem Blick auf dem Wege der Ontologisierung des Anderen als der dauernden Struktur des Fiir-mich-fiirAndere-seins eine besondere Bedeutung beigemessen hat.

Download PDF sample

Das Paranoide Syndrom in Anthropologischer Sicht: Symposium auf dem Zweiten Internationalen Kongress für Psychiatrie im September 1957 in Zürich by J. Zutt, C. Kulenkampff (auth.)


by William
4.1

Rated 4.96 of 5 – based on 40 votes