Das Mailing: Planung, Gestaltung, Produktion - download pdf or read online

By Heinrich Holland

ISBN-10: 3322824438

ISBN-13: 9783322824431

ISBN-10: 3322824446

ISBN-13: 9783322824448

Das Mailing - die schriftliche, adressierte Werbung in line with publish, ist nach wie vor das wichtigste software im Direktmarketing. Denn diese Werbeform hat viele spezifische Vorteile.

used to be ist zu beachten, damit ein Mailing möglichst erfolgreich wird? In diesem Buch vermitteln eight Experten hilfreiches Hintergrundwisssen und geben nützliche Empfehlungen:

- Das Mailing im integrierten Direktmarketing
- Marketing-Automation und Kampagnenmanagement
- Erfolgsfaktor Adressenqualität
- Tipps für den Werbebrief
- Das Mailing optimum gestalten
- Das richtige Papier und Druckverfahren wählen
- Digitaldruck
- Fallstudie: Mailingaktion im gewerblichen Bereich

Prof. Dr. Heinrich Holland ist Inhaber des Lehrstuhl für Direkt- und
Handelsmarketing, Statistik und Wirtschaftsinformatik an der Fachhochschule Mainz. Außerdem lehrt er an der ecu enterprise institution (EBS) und ist Stellvertretender Akademieleiter der Deutschen Direktmarketing Akademie (DDA).

Ein Buch aus der Reihe "Direktmarketing - Wissen für den Profi" des Deutschen Direktmarketing Verbandes DDV, herausgegeben von Holger Albers, Heinz Fischer und Heinrich Holland.

Show description

Read Online or Download Das Mailing: Planung, Gestaltung, Produktion PDF

Best german_6 books

New PDF release: Grundzüge der doppelten Buchhaltung: Mit Aufgaben und

Dieses Standardwerk macht systematisch mit der doppelten Buchhaltung vertraut, ohne dass buchhalterische Vorkenntnisse erforderlich sind. Der didaktisch geschickt aufbereitete Lernstoff wird durch eine Vielzahl von Beispielen unterst? tzt. Zu jedem Kapitel sind kurze ? bungsaufgaben mit L? sungen angegeben, die eine selbstst?

Ursula Ernst-Auch's Karriere machen Bank und Versicherung 2004: Erfolgsprogramme PDF

Frau Dr. Ursula Ernst-Auch ist Wirtschaftsjournalistin. Führungskräfte der wichtigsten Bildungsakademien der Branche und erfahrene Fachjournalisten.

Multi-Channel-Fundraising — clever kommunizieren, mehr by Kai Fischer, André Neumann PDF

Vereine, Verbände und Stiftungen agieren in einem stagnierenden Spendenmarkt bei steigendem Wettbewerbsdruck. Die erfahrenen Fundraising-Experten Kai Fischer und André Neumann zeigen, wie guy auf verschiedenen Kommunikationskanälen wie persönliche Ansprache; Telefon und Mailing; net, convenient, SMS sowie Massenmedien Spenden akquiriert, um das langfristige Überleben von Organisationen zu sichern.

Download e-book for iPad: Formeln und Aufgaben zur Technischen Mechanik 1: Statik by Prof. Dr.-Ing. Dietmar Gross, Prof. Dr.-Ing. Peter Wriggers,

Das Buch enthalt die wichtigsten Formeln und mehr als a hundred and forty vollstandig geloste Aufgaben zur Technischen Mechanik 1 (Statik). Besonderer Wert wird auf das Finden des Losungsweges und das Erstellen der Grundgleichungen gelegt. Behandelte Themen sind:- Gleichgewicht – Schwerpunkt – Lagerreaktionen – Fachwerke – Balken, Rahmen, Bogen – Seile – Der Arbeitsbegriff in der Statik – Haftung und Reibung – Flachentragheitsmomente.

Extra resources for Das Mailing: Planung, Gestaltung, Produktion

Example text

Handels¥egislertich eingelragene Firman ~ ~ ~ C8"CIOJIOO~ 1 Abbildung 3: Business-Info-Substanzen, Business-Marktpotenzial 51 Hauptverkaufsinstrument der Verlage ist der zumeist jahrlich neu aufgelegte Adressenkatalog. Hier werden auf mehreren hundert Seiten samtliche Datenpools und Adressenkollektionen gelistet; alternativ wird dasselbe Angebot dem Anwender auch per CD-Rom oder online (per Intemet-Zugriff) vermittelt. 2 Branchen-Zugehorigkeit Das Basis-Angebot der Adressenverlage ist nach der Branchenzugehorigkeit autbereitet.

Handels¥egislertich eingelragene Firman ~ ~ ~ C8"CIOJIOO~ 1 Abbildung 3: Business-Info-Substanzen, Business-Marktpotenzial 51 Hauptverkaufsinstrument der Verlage ist der zumeist jahrlich neu aufgelegte Adressenkatalog. Hier werden auf mehreren hundert Seiten samtliche Datenpools und Adressenkollektionen gelistet; alternativ wird dasselbe Angebot dem Anwender auch per CD-Rom oder online (per Intemet-Zugriff) vermittelt. 2 Branchen-Zugehorigkeit Das Basis-Angebot der Adressenverlage ist nach der Branchenzugehorigkeit autbereitet.

Beispiele: Ftir den Versender hochwertiger Weine sind die Abonnenten einer Gourmet-Zeitschrift sehr interessant. Ftir den Vermarkter von Reisen mit starkem Sportangebot bieten sich die Kundendateien der Sportartikel-Spezialversender an (von Tennis tiber Yacht bis Golf, Reiten und Wintersport). Die Kaufer von Wirtschafts- und Borsenliteratur sind fUr Banken und Anbieter von Kapitalanlagemoglichkeiten sicherlich eine treffende Auswahl. 62 Folgende, haufig bestlitigte Erkenntnisse, berticksichtigt der Listbroker bei seinem Listenvorschlag: • Mail-Order-Listen sind fur Mail-Order-Angebote am besten geeignet.

Download PDF sample

Das Mailing: Planung, Gestaltung, Produktion by Heinrich Holland


by Richard
4.1

Rated 4.67 of 5 – based on 49 votes