New PDF release: Das Altern und seine Beschwerden: Band 1

By Erwin Risak, A.I. Amreich, B. Breitner, H. v. Chihari, W. Denk, W. Ehart, O. Gerke, M. Gundel, K. Haslinger, G. Hofer, G. Homann, F. Lejeune, K.D. Lindner, E. Navrattil, A. Sattler

ISBN-10: 3709196167

ISBN-13: 9783709196168

ISBN-10: 3709198631

ISBN-13: 9783709198636

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book files mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Read Online or Download Das Altern und seine Beschwerden: Band 1 PDF

Similar german_9 books

Download e-book for kindle: Soziale Kontrolle: Zum Problem der Normkonformität in der by Dr. Helge Peters (auth.), Dr. Helge Peters (eds.)

Die zentralen Fragestellungen des Buches lauten: - Verharmlost der Begriff soziale Kontrolle Vorgänge sozialer Ausschließung? - Wie wird in der Gesellschaft versucht, Nonkonformität herzustellen? - Zum Verhältnis von Gesellschaftstheorie und sozialer Kontrolle

Download PDF by Heiner Ellebracht: Systemische Organisations- und Unternehmensberatung:

Systemisches Denken und Handeln hat sich inzwischen zur wichtigsten Kompetenz von Beratern und Führungskräften entwickelt. Im Fokus systemischer Arbeit steht die Veränderung und das administration von Veränderung. Dieses Handbuch bietet allen professionellen Veränderern bewährte Instrumente und Werkzeuge.

Download e-book for iPad: Werbemanagement in jungen Wachstumsunternehmen: Eine Analyse by Anne Caroline Wolff (auth.)

Zum Auf- und Ausbau des Unternehmenserfolgs junger Wachstumsunternehmen sowie zur Sicherung einer erfolgreichen Unternehmensentwicklung ist ein systematisches Marketingmanagement erforderlich. In diesem Zusammenhang kann auch das Werbemanagement dazu beitragen, Wettbewerbsnachteile abzubauen, wenn es den spezifischen Anforderungen und Bedürfnissen junger Wachstumsunternehmen gerecht wird.

Download e-book for kindle: Jugendliche planen und gestalten Lebenswelten: Partizipation by Thomas Ködelpeter Dipl. Hdl., Dipl.-Betriebswirt (FH),

Vor dem Hintergrund gesellschaftlichen Wandels und der Öffnung zur Bürgergesellschaft und Bürgerkommune diskutieren Jugendforscher und Praktiker Projekte der Partizipation von Jugendlichen in Deutschland, Österreich, Schweiz und Brasilien. Das Spektrum reicht von der Beteiligung am Bürgerhaushalt, generationsübergreifenden Projekten bis hin zur Partizipation an Planungsverfahren und Gemeindeentwicklung.

Additional info for Das Altern und seine Beschwerden: Band 1

Example text

Diese Untersuchungen erstrecken sich auch auf die senile degenerative Neuritis bei altersschwachen Hunden sowie beim Menschen. Die Schltisse Wit t m a a c k s gipfeln etwa in folgendem: Der degenerative ProzeB am Gehororgan altemder Menschen bekundet sich in Form der degenerativen Prozesse des Ohres nichtentziindlichen Charakters iiberhaupt. Wit t m a a c k unterscheidet: 1. die sogenannte genuine Neuroepitheldegeneration. Es bestehen degenerative Veranderungen an den Sinnesendstellen, in der Schnecke und im Vestibulum; 2.

Der gealterte Mensch bietet ja. meist schon durch den auBeren Anblick die Zeichen des Verbrauches dar, den wir dann im einzelnen etwa an den Gelenken find ell'. G a n gun d Hal t u 11 g s i 11 d v e r ii 11 d e r t. Wie der Mensch den Kopf und die Schultem und den Riicken hiilt, d. h. nach vorn geneigt, wie sein vortretender oder vorhangender Bauch zeigt, daB er nicht mehr geniigend von den Muskeln beherrscht wird, wie der Gang des muskelschwachen Menschen miide, langsam und schleppend mit leicht gebeugten Knien, schliirfend mit gesenkten Fii13en ohne die elastische Abwicklung vor sich geht, oft unter Zuhilfenahme des Stockes, so denken wir an das delphische Riitsel der Sybille von'dem Wesen, das am Morgen vier Beine, am Mittag deren zwei und am Abend drei benotigt, -eben den Menschen.

Die Auswertung der relativen Q-T-Dauer nach der Formel von He g g lin und HoI zman n (Modifizierung der Fredericia-FormeI) ergab in uber 85 0/0 einen Wert, der sich innerhalb der normalen Streubreite verhalt. 10 0/0 zeigten einen: leicht, bis zu 3 0/0 uber den auBersten Streuungsbereich hinausgehenden Wert, 1 Fall zeigte eine betrachtliche. VerIangerung der Q-T-Dauer, ohne daB dafiirein Grund gefunden werden konnte. Die restlichen 5 0/0 der Falle zeigten spurweise Verkiirzungen der relativen Q-T-Dauer uber die Streuungsbreite hinaus.

Download PDF sample

Das Altern und seine Beschwerden: Band 1 by Erwin Risak, A.I. Amreich, B. Breitner, H. v. Chihari, W. Denk, W. Ehart, O. Gerke, M. Gundel, K. Haslinger, G. Hofer, G. Homann, F. Lejeune, K.D. Lindner, E. Navrattil, A. Sattler


by Jason
4.1

Rated 4.02 of 5 – based on 20 votes